Social Walks

von Heike Benzing

Der besondere Hund - Social Walks

Begegnungen mit anderen Hunden und ihren Menschen gehören zum Alltag jedes Hund-Mensch-Teams dazu und sind häufig nicht leicht zu meistern. Manche Hunde haben Angst vor anderen Hunden, andere reagieren frustriert oder aggressiv. Andere Hunde sind „einfach nur“ schlecht ansprechbar oder haben andere Hunde mit viel Erregung und/oder ausschließlich mit Spielen verknüpft.

Der Social Walk ist wunderbar geeignet, um an solchen Problemen zu arbeiten. Im Rahmen eines Social walks kann Gelerntes gut im natürlichen Umfeld geübt und verfeinert werden und wir können den Hund gut beim Aufbau von erwünschtem Verhalten unterstützen.

Worum geht es?

Wir treffen uns an unterschiedlichen Orten und gehen gemeinsam an der Leine spazieren. Dabei achten wir auf ausreichend Abstand zwischen den Hunden und nehmen auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Hunde Rücksicht. Nahkontakt zwischen den Hunden findet nur nach Absprache statt und nur, wenn es für alle Beteiligten in Ordnung ist.

In den Spaziergang lassen wir verschiedene Übungen einfließen, die individuell auf die teilnehmenden Hunde & Menschen abgestimmt sind. Wir trainieren Signale, die für Begegnungen im Alltag wichtig sind und lassen aber auch Beschäftigung & Spaß nicht zu kurz kommen. Wichtige Bestandteile sind auch das Beobachten und Kennenlernen des Ausdrucksverhaltens unserer Hunde und die Entspannung des eigenen Hundes in Anwesenheit des sonst auslösenden Reizes.

Social Walks sind bestens geeignet für:

  • Hunde, die beim Anblick von anderen Hunden mit Angst, Aggression oder auch Frustration reagieren

  • Hunde, die andere Hunde mit hoher Erregung verknüpft haben und lernen sollen, sich in Anwesenheit anderer Hunde mehr zu entspannen

  • Hunde, die nicht an Hundekontakt gewöhnt sind und/oder gute Erfahrungen mit anderen Hunden machen sollen

  • Hunde, die mehr Zeit brauchen, um einen anderen Hund kennenzulernen

  • Menschen, die in einem kontrollierten, aber alltagsnahen Rahmen an Hundebegegnungen trainieren möchten

  • Menschen, die neue Anregungen für den Alltag mitnehmen möchten

Inhalt:

  • Trainieren von Begegnungen mit anderen Hunden

  • Aufbau, Auffrischung und Vertiefung von Signalen, die für Begegnungen mit anderen Hunden wichtig sind

  • Aufmerksamkeit & Umorientierung des Hundes

  • Training der Leinenführigkeit

  • Hilfestellung für schwierige Situationen / Alltagstraining

  • Körpersprache Hund

  • Beschäftigung und Spaß mit dem Hund

  • Entspannungstraining

 

Voraussetzungen:
Einen bereits absolvierten Kurs oder eine Einzelstunde bei einer unserer Trainerinnen.

HInweis:
Ihr könnt jeden Social Walk, mindestens eine Woche vor dem Termin, einzeln buchen.
Die Teilnehmerzahl ist auf max. 4 Mensch-Hund-Team limitiert.
Anmeldung gerne unter: info@4steps4dogs.de

Social Walk - Termine:
Sonntag, den 01.12.2019 um 14:00 Uhr
Samstag, den 14.12.2019 um 15:00 Uhr
Samstag, den 21.12.2019 um 15:00 Uhr
Sonntag, den 23.02.2020 um 14:00 Uhr
Sonntag, den 22.03.2020 um 14:00 Uhr
Sonntag, den 19.04.2020 um 14:00 Uhr

Deine Trainerin:
Melanie Mayr

Trainingsgelände:
Im Kreis Ludwigsburg und Rems-Murr-Kreis

Social Walk - Gebühr:
1 x Social Walk, ca. 60 Min., 28,- € inkl. MwSt.

 

Zurück

Du möchtest mitmachen?

Das ist schön! Wenn du noch Fragen hast, ruf' uns gerne jederzeit unter +49 7146 939692 an.
Du hast dich schon entscheiden? Dann freuen wir uns über deine Anmeldung unter: