Am 23.02.2018 "Willkommen in unserer Welt - Das Leben & Arbeiten mit Tierschutzhunden"

Noch nie zuvor waren so viele Hunde aus dem Tierschutz in Familien untergebracht wie derzeit. Ob Pflegestelle oder endgültiges Körbchen der Trend zum Second Hand Hund ist riesig. Es wird gerettet was das Zeug hält. Doch wie integriert man einen Hund und sein unbekanntes Gepäck in die eigene Lebensart. Was gilt es beim Training und im Zusammenleben zu berücksichtigen und wo setzt man bei der gemeinsamen Bewältigung am sinnvollsten an? Dieses Seminar richtet sich nach den allgemeinen Bedürfnissen von Adoptanten von Tierschutzhunden, unabhängig ob der Weggefährte noch gesucht oder bereits angekommen ist. 

In diesem Abendvortrag widmen wir uns der kleinschnittigen Integration und dem gemeinsamen Wachsen und Lernen zu verlässlichen Partnern, sowie dem Ausgleich von Stress und natürlich das Erarbeiten von einer soliden Kommunikationsbasis zwischen Hund & Halter.
Zielgruppe für dieses Seminar sind (zukünftige) Hundehalter, ebenso wie Pflegestellen und Mitarbeiter aus dem Tierschutz.

Referentin:
Anne Bucher



Anne Bucher, Jahrgang 1981, ist Trainerin für Menschen mit Hund und Pferd. Unter „ CaneCaba® - Training für Huf & Pfote“ betreibt sie ihre Hundeschule und Verhaltensberatung im Bergischen Land.  Ihre Ausbildung zur Hundetrainerin hat sie bei CumCane® absolviert. Dort ist sie nicht nur als Trainerin im CumCane® Netzwerk aktiv, sondern verstärkt seit 2016 auch das CumCane® Team. Sie hat außerdem die Ausbildung „ Nasenarbeit“ unter Leitung von Silvia Weber erfolgreich beendet.  Anne ist als Referentin in Deutschland und der Schweiz unterwegs und bietet Seminare für Hunde- & Pferdehalter und -Trainer. Zudem begleitet sie die Schüler von CumCane® und der ATN als Dozentin und Tutorin. Annes Schwerpunkte liegen, auch durch jahrelange Tierschutzarbeit, vor allem bei den Second Hand Tieren, Angst- & Aggressionsverhalten und der Arbeit an der Alltagstauglichkeit der Tiere. 

Durch Annes vorherige Tätigkeit im Management und der Personalführung bietet Anne zudem eine Menge Themen rund um die Bereiche Management, Selbstständigkeit und Professionalität an. Hier liegen Ihre Stärken vor allem im sogenannten Selbst- und Zeitmanagement, in der Strukturierung von Training und zugehörigen Aufgaben und der effizienten Administration. 

Seit Herbst 2016 befindet sich Anne in der Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin und Osteopathin.

Termine:
23.02.18 Beginn um 18:00 Uhr (Dauer ca. 2,5 Std.)

Trainingsgelände:
Am Horgenbach 8, 71336 Waiblingen

Gebühr:
38,- € inkl. MwSt.

Hier geht es zur Anmeldung!

Zurück