Trennungsstress

von Heike Benzing

Abendvortrag mit Melanie Mayr

Unsere Hunde sind hochsoziale Tiere. Umso verständlicher ist es, dass es für unsere Hunde schwierig sein kann, wenn sie ohne ihre Sozialpartnern daheim zurückbleiben müssen.

Wenn Hunde unter dem Alleinebleiben leiden, dann kann das große Auswirkungen auf ihr emotionales Wohlbefinden, ihre Gesundheit und auch auf ihr Verhalten haben. Doch nicht jeder Hund bellt oder jault, wenn er unter Trennungsstress leidet und nicht jeder Hund, der sich während dem Alleinebleiben ruhig verhält, ist dabei auch tatsächlich entspannt. Daher ist es wichtig, dass wir Trennungsstress erkennen können und dass wir wissen, wie wir dem Hund helfen können, sich während dem Alleinebleiben gut zu fühlen.

Der Abendvortrag richtet sich an Menschen die vorbeugend handeln möchten, sowie an Mensch-Hunde-Teams, die bereits Probleme mit dem Alleinebleiben haben.

Inhalt des Vortrags:

  • Ursachen und Auslöser von Trennungsstress
  • Trennungsstress erkennen
  • Trennungsstress vorbeugen
  • Sinnvolles Training für ein entspanntes Alleinebleiben
  • Wahrheiten und Mythen rund um das Thema Trennungsstress
  • Antworten auf Eure Fragen

     

Termin:
Freitag, den 06.03.2020 um 18:00 Uhr (Dauer ca. 3 Std.)

Referentin:
Melanie Mayr von 4steps4dogs



Schon lange ist es meine Leidenschaft, mit Menschen zu arbeiten und sie beim Aufbau von Wissen und Fähigkeiten zu unterstützen. Diese Leidenschaft führte mich zunächst in den pädagogischen Bereich – ich studierte Lehramt für Grund- und Hauptschulen und sattelte darauf ein Masterstudium im Bereich der Bildungsforschung.
Im Umgang mit Pferden begann ich, mich für die Lerntheorie zu begeistern. In dieser Zeit lernte ich, dass es wichtig ist, immer wieder das zu hinterfragen, was man im Umgang mit seinem Tier praktiziert.

Seit die Hunde in mein Leben getreten sind, entwickelte sich der Wunsch, mit Mensch-Hund-Teams zu arbeiten und sie im Alltag zu unterstützen.
Ich schätze mich sehr glücklich darin, dass ich das auch tatsächlich zu meinem Beruf machen konnte – seit 2016 arbeite ich als Hundetrainerin im Team 4steps4dogs.
Aktuell befinde ich mich kurz vor dem Abschluss meiner Ausbildung zur Hundetrainerin bei CumCane®.
Seit 2019/2020 bin ich als Autorin und Referentin für die ATN AG tätig.
Privat bereichert Simba, ein Puli-Vizsla-Mischling (geb. 2015), mein Leben.

Seminarort:
4steps4dogs Training für Mensch & Hund, Am Horgenbach 8 in 71336 Waiblingen

Vortragsgebühr:
38,- € (Preise inkl. MwSt., schriftlichen Unterlagen)

Zurück

Dir gefällt diese Veranstaltung?

Das freut uns! Wenn du noch Fragen hast, ruf' uns gerne jederzeit unter +49 7146 939692 an.
Das ist genau das Richtige für dich? Dann freuen wir uns über deine Anmeldung unter: