Hunde aus Arbeitslinien und Hibbelinchen “sinnvoll” beschäftigen?

von Marion Schwab

1-Tagesseminar mit Ines Scheuer-Dinger

Viele Hunde aus Arbeitslinien sind richtige Workerholics und auch für Aufgaben jenseits ihres Einsatzgebietes zu begeistern. Trotzdem liegen Genie und Wahnsinn nahe beieinander und es kann eine Herausforderung sein diese Hunde im Alltag und bei der Arbeit zu führen.

Wie Du Hibbelinchen und Arbeitsjunkies richtig beschäftigst ohne dass diese Kandidaten noch aufgeregter werden und wie sie auch im Alltag mit kleinen Einheiten „sinnvoll“ unterwegs sind lernst Du in diesem Seminar mit Ines Scheuer-Dinger

Unsere Helferlein:

  • Markersignal und passende Belohnungen
  • Signale für mehr Aufmerksamkeit
  • Entspannungsrituale und Signale

Inhalte:

  • Beschäftigung, die richtige Balance
  • passende und unpassende Beschäftigung
  • Aufgaben für die Augen, Nase und Pfoten
  • Umschaltübungen
  • Erregung und Entspannung: Gas & Bremse richtig bedienen
  • Rituale und Hilfsmittel

Termin:
Sa., den 15.08.2020 von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

Referentin:
Ines Scheuer-Dinger von hunting noses

Ines Scheuer-Dinger kommt aus Erlangen und trainiert dort unter dem Namen "Hunting Noses" Menschen mit (JAgd)Hund. Ihre Familie hatte schon immer ein Fable für Dackel und so begleitete Sie zunächst Schnaufi, ein Rauhaardackel und dann Mesmo, ein Weimaraner auf ihrem Weg. Im Moment lebt Lotta, eine Drahthaarvizsla-Hündin bei ihr.

Im Rahmen ihres Soziologiestudiums hat sie sich mit der Rolle der Hundehaltung in unserer Gesellschaft und der Mensch-Hund Beziehung befasst und zeitgleich eine Trainerausbildung zum internationalen Dogtrainer absolviert. Seit 2010 ist sie bei CumCane (Dr.Ute Blaschke-Berthold und Dieter Degen) in Ausbildung.
Ines Scheuer-Dinger ist Jagdscheininhaberin und möchte damit Hundebesitzern einen Einblick in die Bedürfnisse der Umwelt, der Wildtiere und des Waldes vermittlen. Ihre Hündin Lotta, wird auf Basis der positiven Verstärkung auf jagdliche Prüfungen vorbereitet.

Der freundliche und faire Umgang mit dem Hund stellt die Grundlage ihrer Arbeit da. Jagdhunde in Familienhand, sowie deren artgerechte Beschäftigung ist ihre Leidenschaft.

Seminarort:
4steps4dogs Training für Mensch & Hund, Am Horgenbach 8, in 71336 Waiblingen

Seminargebühr:
119,- € mit Hund / 99,- € ohne Hund;
Kombibuchung beider Seminartage an diesem Wochenende mit Ines Scheuer-Dinger:
223,- € mit Hund / 183,- € ohne Hund
(Preise inkl. MwSt., schriftlichen Unterlagen)

 

 

Zurück

Dir gefällt diese Veranstaltung?

Das freut uns! Wenn du noch Fragen hast, ruf' uns gerne jederzeit unter +49 7146 939692 an.
Das ist genau das Richtige für dich? Dann freuen wir uns über deine Anmeldung unter:

Herzlich Willkommen bei 4steps4dogs

Wir sind wieder für Euch da!

Wir dürfen Euch bei uns vor Ort am Zentrum in Waiblingen-Bittenfeld wieder begrüßen! Unter Berücksichtigung der Auflagen und der Hygienevorschriften starten unsere Kurse wieder. Gerne vereinbaren wir auch Termine für das  Einzeltraining und für die Physiotherapie.


Wir freuen uns auf das gemeinsame Zeit mit Euch!

Bleibt bitte weiterhin gesund und optimistisch!
Eure Heike Benzing

Hier geht's zum Kursangebot